Forderungen erfüllt

Mit der gestrigen Aussendung von Herrn Prof. Hammer wurden viele unserer Forderungen für den laufenden Kurs erfüllt:

*Reduzierung der Gruppengröße auf 5 Personen
*Zusätzliche Lernzeit am Präparat
*FFP2 Masken und freiwillige, kostenlose Covid Tests
*Veröffentlichung eines Lernzielkatalogs

Wir freuen sehr über die positiven Entwicklungen auf der Anatomie, zu der wir (Johanna, Laurin, Sam, Vici und Lukas) in vielen Gesprächen mit den Vertreter*innen der Uni mit beitragen konnten. Natürlich bleiben wir weiter an dem Thema dran und werden uns weiter für eine qualitative Lehre und faire Bedingungen auch für die folgenden Kurse einsetzen.

Folgende Punkte sind dabei besonders wichtig:

*Halten des verbliebenen und Anwerbung von neuem wissenschaftlichen Personal mit Schwerpunkt Lehre
*Vernetzung der anatomischen Lehre mit der Klinik (Ultraschall, diagnostische Methoden)
*Optimierung des vorklinischen Curriculums (vor allem im 3. und 4. Semester)
*Fokus auf Lehre in der Neuausrichtung der Anatomie*