ÖH-Wahl 2021

18.- 20. Mai

previous arrow
next arrow
Slider

Vom 18.-20. Mai 2021 wird die Vertretung der Studierenden auf verschiedenen Ebenen gewählt:

Universitätsvertretung (UV):
Die Universitätsvertretung der ÖH Med Graz besteht aus 9 Mandatar*innen. In diesem Gremien werden wichtige Entscheidungen für die ÖH Med Graz getroffen- beispielsweise wofür Studierendengelder ausgegeben werden, welche Projekte und Großveranstaltungen umgesetzt werden und wer im Vorsitzteam oder in einem Referat mehr Verantwortung übernimmt. Wir von Herzlinks möchten eure Interessen weiterhin in diesem Gremium bestmöglich vertreten und treten in diesem Jahr erneut bei den ÖH Wahlen an.

ÖH Bundesvertretung (BV):
Die ÖH Bundesvertretung vertritt die Interessen der Studierenden in ganz Österreich. Themen wie Beihilfen, Änderungen von Gesetzen (UG Novelle), die uns Studierende betreffen sowie soziale Unterstützungsangebote (Sozialfonds, Härtefallfonds, Versicherungen) etc. stehen dort auf der Tagesordnung. Um die 55 Sitze in der BV bewerben sich in diesem Jahr 8 wahlwerbende Gruppen.
Da wir als Herzlinks nur an der Med Uni Graz antreten, kannst du uns bei der Wahl der Bundesvertretung nicht wählen.

Sowohl für die Bundesvertertung als auch für die Universitätsvertretung kannst du auf dem Wahlzellel eine Stimme abgeben.

Studienvertretung (STV):
Die Studienvertertung vertritt die Interessen der Studierenden deines Studiengangs. Daher kannst du deine Vertreter*innen persönlich, also namentlich wählen. Auch einige Mitglieder von Herzlinks bewerben sich um ein Mandat in einer der Studienvertretungen.

An der Med Uni Graz gibt es 4 Studienvertretungen.

  • Humanmedizin (5 Mandate)
  • Zahnmedizin (3 Mandate)
  • Pflegewissenschaften (3 Mandate)
  • Doktoratsstudien (5 Mandate)
Entsprechend der Anzahl der Mandate kannst du deine Stimme abgeben. D.h. für die Studienvertretung Humanmedizin könntest du bis zu 5 Stimmen abgeben.