HERZLINKS – Für dich ERREICHT

Für dich ERREICHT – Auf einen Blick

Wir sind die größte Gruppe engagierter Studierender an der Med-Uni Graz und stellen nun schon seit Juli 2011 dein ÖH-Team. Wir setzen uns auf allen Ebenen für dich ein, haben viel erreicht und zahlreiche Projekte umgesetzt.

Wir VERTRETEN dich
Wir sind deine starke Stimme in allen wichtigen Gremien und Arbeitsgruppen der MedUni Graz wie Senat, Studienkommissionen, Habilitations- und Berufungskommissionen, sowie zahllosen weiteren Gremien, Kommissionen, Task-Forces, und Beiräten.
Wir setzen uns für dich bei Problemen mit Lehrenden, bei unfairen Beurteilungen und bei Problemen mit Anrechnungen ein.

Wir BERATEN dich
Wir sind für dich da, wann immer du Informationen oder Rat benötigst: Bei der Erstsemestrigenberatung, bei der MaturantInnenberatung, bei Infoveranstaltungen zu den Modulen des ersten und zweiten Studienjahrs, zur OSKE, zum Praktischen Jahr in den verschiedensten Facebookgruppen, bei den Auswahlverfahren-Informationstagen und sind immer per Mail an info@herzlinks.at erreichbar.

Wir VERBESSERN dein Studium:

Wir haben zahlreiche Verbesserungen für Studierende umgesetzt:

  • 5 Prüfungsantritte im 1. Studienabschnitt
  • OSCE-Antritt mit 24 Modulen
  • Tracks im 6.SJ weiterhin im Ausland absolvierbar
  • Keine Begrenzung für Famulaturen als freie Wahlfächer und 1,5 ECTS pro Woche
  • Titelvergabe Dr.(in) sci.med.: Nach langem Kampf konnten wir erreichen, dass zukünftig ein doppelter DoktorInnentitel geführt werden darf
  • Kaffee-Verteilaktion bei Anatomie-SSM-Anmeldung
  • KEINE autonomen Studiengebühren an der Meduni Graz: In zahlreichen Verhandlungen und mit beispiellosem Einsatz im Senat konnten wir die universitätsautonome Wiedereinführung von Studiengebühren verhindern! Wir setzen uns auch weiterhin auf allen Ebenen gegen jede Form von Studiengebühren ein.
  • Wir kümmern uns um die ständige Erweiterung der Öffnungszeiten von Bibliothek und Lernzentrum.
  • Curriculumsentwicklung: Wir haben in unzählige Stunden in fünf Kernteams gemeinsam mit VertreterInnen aller Kliniken und Institute an einem neuen Curriculum für das Humanmedizinstudium, das mit Wintersemester 2014/2015 in Kraft getreten ist, gearbeitet und bleiben auch weiterhin dran um eine kontinuierliche Verbesserung zu erreichen.
  • Medcampus: Wir arbeiten eng am Medcampus-Projekt mit – damit die Interessen der Studierenden bestmöglich umgesetzt werden.
  • Verbesserung kritischer Module: Wir sind hart am Arbeiten um kritische Module wie M14, M15, M17 oder M20 zu verbessern. Vieles ist schon geschehen – aber noch mehr zu tun!
  • Modulinfoveranstaltungen: Unsere Modulinfoveranstaltungen haben schon Kultstatus und helfen immer wieder unzähligen Studierenden durchs Studium.
  • Clinical Skills Center: Nicht zuletzt durch den jahrelangen Einsatz von Martin wurde 2009 das österreichweit erste Clinical Skills Center an der MedUni Graz eröffnet.
  • Gratis Grippeimpfung: In Kooperation mit dem Vizerektorat für Studium und Lehre konnte die kostenlose Grippeimpfung etabliert werden.
  • GVB Tickets verbilligt: Als einziger Vertreter der MedUni Graz konnte Philipp gemeinsam mit ÖH-KollegInnen von anderen Unis die Verbilligung von GVB-Tickets (in Form des Mobilitätsschecks, eines 50€-Gutscheins pro Semester!) für Studierende durchsetzen. Außerdem hat Simon in Verhandlungen mit dem Verkehrsverbund Steiermark das verbilligte Studienticket auch für Studierende ohne Familienbeihilfe für euch ermöglicht.
  • Pocketcards: Wir verteilen kostenlose Pocketcards mit Laborwerten (für die Klinische Arbeit) oder wichtigen Inhalten für Gesundheits- und Pflegewissenschaft
  • EKG-Lineale: Unsere EKG-Lineale finden immer reißenden Absatz.
  • Spinde: Martin konnte als ÖH-Vorsitzender über 300 Spinde am Klinikum organisieren – die dir natürlich kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Für uns ist Studieren mehr als nur Unialltag:

  • Wir haben die immer sehr gut besuchte Fahrradambulanz ins Leben gerufen
  • Der „Ball der Medizin“ wurde auf unsere Initiative ins Leben gerufen und von uns geplant und organisiert
  • Wir haben die äußerst beliebten Hoodies im MUG-Design entworfen und für dich bestellt.
  • White-Coat Ceremony: Im Oktober 2012 fand durch unseren Einsatz die erste österreichische WCC an der MUG statt und wurde seither jedes Jahr wiederholt.
  • Wir haben für dich die genialen DoktorSpiele- und Heartbeats-Partys organisiert.
  • Wir haben erstmals einen Gebärdensprachkurs speziell für Medstudies angeboten, der mittlerweile als fixes Wahlfach im Katalog der Meduni Graz etabliert ist.
  • Wir veranstalten immer wieder spannende Podiumsdiskussionen und Themenabende zu diversen medizin- und gesellschaftspolitischen Themen. Wir brachten z.B. den Gesundheitsminister nun schon zum 2. Mal für euch an die MedUni Graz. In einer spannenden Diskussion stellten sich Gesundheitsminister Alois Stöger, Rektor Josef Smolle, Generaldirektorin der Steiermärkischen GKK Andrea Hirschenberger und Didi Hubmann von der Kleinen Zeitung unseren und euren Fragen.
  •  Zum Socialising mit deinen UnikollegInnen haben wir zu zahlreichen Filmabenden eingeladen.
  •  und noch viel viel mehr…

Einige Projekte und Verbesserungen, an denen wir gerade arbeiten, findest du HIER.

Die große Herzlinks-Diskussion mit Gesundheitsminister Alois Stöger

 

 

WordPress.org

© 2010 herzlinks.at - Business WordPress Theme by ThemeShift